Go Back
Einfaches und schnelles Rezept für das perfekte Dessert zu Weihnachten! Ein Spekulatius Tiramisu im Glas (ohne Ei) mit Karamell! #dessert #weihnachtsbäckerei #weihnachtsdessert #tiramisu #spekulatius
Drucken

SPEKULATIUS TIRAMISU mit Karamell im Glas

Schwierigkeit: Einfach, Arbeitszeit: mind. 30 min, Vorbereitungen am Vortag: Nein, Ergibt je nach Größe der Gläser ca. 5-6 Stück (Größe wie auf den Bildern abzuschätzen)

Zutaten

Für die Mascarpone Creme

  • 500 g Mascarpone kalt
  • 30 g Schlagsahne kalt
  • 70 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Eine Prise Salz
  • Abgeriebene Schale von 1/4 Orange
  • 1 TL Zimt

Ansonsten

  • 200 g Karamell Toffees Weiche Karamellbonbons
  • 120 ml Sahne
  • Eine gute Prise Salz
  • 150 g Spekulatius + einige mehr zur Dekoration
  • 200 ml Espresso
  • Einige Mandelhobel zur Dekoration

Anleitungen

Für die Mascarponecreme

  • Sahne mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Sahnesteif gut aufschlagen.
  • Nun Mascarpone durchrühren, dabei etwa 2-3 EL der Sahne zugeben, bis alles cremig ist, dann die restliche Sahne, Zimt und die Orangenschale zugeben.
  • Alles kurz durchrühren.

Für das Karamell

  • Karamelltoffees mit Sahne aufkochen und darin lösen lassen. Zum Schluss mit Salz abschmecken, es darf gerne mehr verwendet werden!

Schichten

  • Nun zunächst etwa 1,5 cm hoch die Mascarponecreme einfüllen. Dort nun mit einem Spritzbeutel eine Schicht des Karamells auftragen.
  • Spekulatius in Form brechen und einmal kurz komplett in den Espresso tunken. Spekulatius auf die Karamellschicht geben.
  • So nun weiterschichten, bis das Glas voll ist. Mit einer glatten Karamellschicht abschließen und mit etwas zerbröseltem Spekulatius bestreuen. Gekühlt servieren.