Go Back
Mega einfaches Rezept für Tiramisu Torte ohne Ei, naja zumindest ohne rohes Ei 😉 Die ist wirklich einfach gemacht, sie besteht im Grunde nur aus Biskuit, Sahne + Mascarpone Masse und Tränke! Verfeinert hab ich sie mit dem besten Kaffee Liqueur überhaupt! #Tiramisu #TiramisuTorte #Einfach #Torte #Rezept #Backen #Sahnetorte #Mascarpone #Kaffee #Espresso
Drucken

Tiramisu Torte mit Kaffee Liqueur

Schwierigkeit: Einfach, Arbeitszeit: mind. 45 min, Vorbereitungen am Vortag: Ja, Formgröße: 20 cm, Backzeit: ca. 20 min, Backtemperatur: 170 °C

Zutaten

Für den Biskuit

  • 4 Eier Größe M, Raumtemperatur!
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 185 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver

Für die Tränke

  • 100 ml Espresso
  • 75 ml Kaffee Likör z.B. Coffee Liqueur mit Salted Caramel von Burgen Drinks

Für die Creme

  • 500 g Mascarpone kalt
  • 300 g Schlagsahne kalt
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 5 EL Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50 ml Kaffee Likör

Für die Dekoration

  • Kakaopulver zum Bestäuben

Anleitungen

Für den Biskuit

  • Ofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eier zusammen mit Salz schaumig schlagen bevor der Zucker, vermischt mit Vanillezucker, löffelweise zugegeben wird. Die Masse 10-15 min auf höchster Stufe weiterschlagen, bis sie dick und weißlich ist.
  • Mehl mit Backpulver mischen und sieben, danach portionsweise vorsichtig unterheben (Gut Ding will Weile haben!)
  • Biskuit in eine mit Backpapier ausgelegte 20er Form geben und ca. 20 min backen, währenddessen die Ofentür nicht öffnen!
  • Sobald der Boden fertig gebacken ist, die Ofentür öffnen und Ofen abschalten. Nach 5 Minuten die Form herausnehmen und mit einem Tuch abgedeckt komplett auskühlen lassen.
  • Später den Boden zweimal waagerecht teilen.

Für die Tränke

  • Beides zusammenrühren und damit großzügig beide Böden tränken.

Für die Creme

  • Sahne mit Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif gut aufschlagen.
  • Nun Mascarpone durchrühren, dabei Löffel für Löffel insgesamt etwa 3-4 EL der Sahne zugeben, bis alles cremig ist, dann die restliche Sahne zugeben und so kurz wie möglich einrühren.
  • Zum Schluss Kaffeelikör einrühren.

Fertigstellung

  • Den ersten Boden in einem Tortenring einspannen und die erste Hälfte der Creme auftragen, darauf nun den zweiten Boden geben und die restliche Creme folgen lassen, glatt verstreichen.
  • Über Nacht mit Folie abgedeckt kaltstellen. Kurz vor dem Servieren die Torte aus dem Ring lösen und mit Kakaopulver bestäuben.