Go Back
Drucken

Klassische Scones mit Vanille-Mascarpone und Erdbeerkompott

Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Portionen 12 Stck. etwa

Zutaten

Für die Scones

  • 500 g Mehl Type 405
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 25 g Zucker
  • 75 g Butter kalt
  • 300 ml Milch kalt
  • 1 gute Prise Salz
  • 1 Ei + 2 EL Milch zum Bestreichen
  • Etwas Zucker zum Bestreuen

Für die Vanille-Mascarpone

  • 250 g Mascarpone
  • 1 Vanilleschote
  • 15 g Puderzucker

Für das Erdbeerkompott

  • 300 g Erdbeeren Frisch oder TK
  • 25 g Speisestärke
  • 150 g Zucker

Anleitungen

Für die Scones

  • Zunächst Ofen auf 220 °C Ober-/ Unterhitze mit einem Backblech darin vorheizen.
  • Zucker, Salz, Backpulver und Mehl vermischen, dann mit der kalten Butter so kurz wie möglich zu einer krümeligen Masse verkneten.
  • Nun Milch zugeben und nur so lange Teig weiterkneten, bis er grob zusammenhält.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zusammendrücken und auf ca. 3 cm Dicke plattdrücken, bevor mit einem runden Ausstecher etwa 5 cm große Scones ausgestochen werden.
  • Mit der Mischung aus gut verquirltem Ei und Milch bestreichen, etwas Zucker darüberstreuen und auf dem Backblech auf Backpapier platzieren.
  • 15-20 min goldbraun backen.

Für die Vanille-Mascarpone

  • Vanilleschote auskratzen, das Mark zur Mascarpone und dem Puderzucker geben. Die Schote könnt ihr in Stücke geschnitten mehrere Wochen mit etwas Wodka aufgegossen stehen lassen, für selbstgemachten Vanilleextrakt.
  • Nun Alle Zutaten miteinander verrühren.

Für das Erdbeerkompott

  • Alle Zutaten in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis die Masse eindickt. Zum Abkühlen mit Frischhaltefolie bedeckt in eine Schüssel füllen.
  • Die Scones am besten noch lauwarm mit Vanillemascarpone und Erdbeerkompott zu einer Tasse Tee genießen!